Drei externe Neuzugänge und sieben Jugendspieler verstärken den Kader / Blitzturnier als Highlight

Trotz einiger Bedenken aufgrund namhafter Abgänge vor der Saison konnte die erste Mannschaft der SG Dornheim die Spielzeit 2018/2019 auf einem sehr guten vierten Rang in der Kreisliga A beenden und zeigte sich dabei äußerst torhungrig – mit 113 erzielten Treffern stellte man die zweitbeste Offensive der Liga. Auch hatte man im Kreispokal ein echtes Highlight zu bieten: Der Neu-Hessenligist RW Walldorf wurde am heimischen Riedsportfeld nach großem Kampf fast schon sensationell nach Elfmeterschießen besiegt.

Damit verschaffte die junge Mannschaft ihrem aus privaten Gründen scheidenden Trainer Mathias Kudla einen wirklich gelungenen Abgang.

SGD mit drei Siegen in Fair Play Wertungen

Zudem schaffte die SGD das Kunststück, mit beiden Aktiven-Mannschaften, sowie der A-Jugend ihre Fair Play Wertung zu gewinnen. „Dass wir die jeweils fairsten Teams der Ligen stellen macht uns stolz. Die Spieler leben unsere Werte auf und neben dem Platz. Das ist leider auch im Kreis Groß-Gerau keine Selbstverständlichkeit mehr“, so Abteilungsleiter Florian Mohr.

Das Team der 1b erlebte in der Saison 2018/2019 so einige Hochs und Tiefs, erzielte letztendlich den 11. Platz in der C-Liga, was im Vergleich zum Vorjahr eine Verschlechterung von vier Plätzen darstellt. Es standen insgesamt 47 verschiedene Spieler im Alter von 18 – 51 Jahren auf dem Spielfeld. Diese Bedingungen erschwerten es den Trainern Christian Schmieder und Sascha Lohr eine eingespielte Mannschaft zu bilden.

Für die neue Saison konnte wie bereits berichtet Tim Schicker (zuletzt TVgg Lorsch) als neuer Trainer der ersten Mannschaft gewonnen werden. Unterstützt wird er wie schon sein Vorgänger von Luciano Monaco sowie Marcel Diehl (Torhüter).
Für die 1b zeigen sich weiterhin Christian Schmieder und Sascha Lohr verantwortlich.

David Renneisen unterstützt Holger Krumb

Der sportliche Leiter Holger Krumb wird zukünftig mit David Renneisen zusammenarbeiten, der verletzungsbedingt seine aktive Karriere beendet. Zudem verlassen David Schmid (Umzug nach Ulm) und Adam Opolony (Alte Herren) den Kader.

Neu zum Team stoßen werden mit Paul Esch (VfR Groß-Gerau), Leon Florschütz (SV 07 Geinsheim II) sowie Rückkehrer Tom Schmuck (VfR Groß-Gerau II) drei Akteure von Kreisvereinen. Aus der eigenen A-Jugend rücken mit Nils Breunig, Dennis Burkard, Nils Elsinger, Nico Holoubek, Nils und Nico Langendorf sowie Janis Nold gleich sieben Nachwuchskräfte auf.

„Nach dem vierten Platz in der abgelaufenen Saison wollen wir uns natürlich nach Möglichkeit nicht verschlechtern, Druck haben wir aber nicht. Unser Saisonziel werden wir gemeinsam mit dem Team im Rahmen der Vorbereitung festlegen“, sind sich Tim Schicker und Holger Krumb einig.
Die 1b dagegen möchte den Klassenerhalt in der Kreisliga C in jedem Fall früher schaffen als zuletzt.

Vorbereitung mit Blitzturnier und Pokalspiel

Um die gesteckten Ziele dann auch zu erreichen, hat das Trainerteam ein straffes Programm aufgestellt, wobei das eigene mittlerweile zum vierten Mal auf dem Riedsportfeld ausgetragene Blitzturnier am 27.07. ab 16 Uhr zweifelsohne den Höhepunkt darstellt. Mit den Gruppenligisten SV 07 Geinsheim und SKV Büttelborn, sowie dem ambitionierten Kreisoberligisten sowie dreifachen Turniersieger VfR Groß-Gerau haben es die Verantwortlichen wieder geschafft, ein attraktives Teilnehmerfeld zusammenzustellen, dass auch die eigene Mannschaft ordentlich fordern wird.

Los geht es aber am morgigen Dienstag (25.06.) um 19 Uhr mit dem offiziellen Trainingsauftakt, am 21.07. gastiert die SGD in der ersten Runde des Kreispokals bei B-Ligaaufsteiger Eintracht Rüsselsheim.

Weiterhin wurden die folgenden Testspiele vereinbart, wobei sich der Austragungsort der Heimspiele gegen Weiterstadt und Lorsch aufgrund einer dreiwöchigen Sperre aller städtischen Hallen noch verändern könnte:

Do. 04.07.           19:30 Uhr            TSG Worfelden – SGD I
So. 07.07.            11 / 13 Uhr         SV Olympia Biebesheim I / II – SGD I / II
Fr. 12.07.             19:45 Uhr            SGD I – TVgg. Lorsch
So. 14.07.            13 / 15 Uhr         SGD I / II – SV Weiterstadt I / II
So. 21.07.            18 Uhr                  Eintracht Rüsselsheim – SG Dornheim (Kreispokal)
So. 21.07.            18 Uhr                  SKG Erfelden – SGD II
Di. 23.07.             19:30 Uhr            SGD I – KSG Georgenhausen
Sa. 27.07.            ab 16 Uhr            Blitzturnier mit SGD I, VfR GG, SKV Büttelborn, SV 07 Geinsheim
So. 28.07.            18 Uhr                  SG Trebur/Astheim – SGD II

Der erste Ligaspieltag wird voraussichtlich am So. 04.08. stattfinden.

 

Zum Seitenanfang
© 2017 SG-Dornheim